Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsches Simutrans Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Mittwoch, 18. Januar 2012, 18:10

Mit der nächsten Version, kommt auch ein neuer Bahnübergang.
»The Transporter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 18. Januar 2012, 19:33

Japp, das erste Bild macht mich glücklich.

Beim Zweiten verzweifle ich einfach daran, daß ich den Bahnübergang nicht erkennen kann. Muss dringend den Optiker wechseln ;)
Ich spiele: PAK 128. German

43

Mittwoch, 18. Januar 2012, 20:07

Den Optiker kannst Du wechsel, mußt aber nicht. Da gibt es keinen Bahnübergang, außer den über die noch nicht erstellte neue Straße. ;) Die ist aber schon geplant. Mal sehen bis zu welcher neuen Version ich die hinbekomme.

44

Dienstag, 31. Januar 2012, 20:22

Mal eine Stadansicht, aus der aktuellen Version.
»The Transporter« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg

45

Dienstag, 31. Januar 2012, 20:36

Ein sehr nettes Foto das du hier eingestellt hast.
Bloss fehlt mir zur Zeit die Lust mit den Pak128.german zu spielen.
:!: Mein Festnetz Internet ist leider etwas langsam. :!:
:!: Deshalb werde ich gelegendlich Eine Simutranspause machen. :!:
:!: Um dann am Meine Simutransprojekte arbeiteten und neu Ordnen zu Können! :!:

46

Mittwoch, 15. Februar 2012, 21:44

Wenn man sich aus anderen 128er-Paksets etwas "zusammenkompiliert", dann kann man mit dem pak128.german schon 'ne Menge anfangen, irgendwann sind (abgesehen vom Fahrzeugbereich) viele Mängel nicht mehr gravierend. Es hat wirklich das Potential das schönste Pakset zu werden, was realistische, detailreiche Darstellung und Ausgewogenheit betrifft.

Deshalb an dieser Stelle (ist ja auch mein erster Beitrag hier) ein großes Dankeschön, an alle, die hier viel Arbeit investiert haben!


Ich habe noch keine Erfahrung mit Grafikdesign, vielleicht kann ich mich aber im Laufe der Zeit mal daran versuchen.




Als Beispiel von den Vorzügen eines "Hybrid-Paksets" hier ein kleiner Screenshot:
(Die Qualität ist leider unter aller Kanone ... einen anständigen Screenshot auf unter 200 kb zu bekommen ist nicht gerade einfach)



Wir sehen:

- japanische Bahnsteige (leider nicht ganz bündig mit den sehr hübschen Schienen aus dem pak128.german, aber man kann nicht alles haben)
-japanische Oberleitung
- Nebengebäude aus dem pak128

Und schon hat man ein hübsches kleines Kaff an einer 4-gleisigen Hauptstrecke :)
»MO48573« hat folgendes Bild angehängt:
  • simscr69.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MO48573« (15. Februar 2012, 21:47)


michelstadt

Koordinator PAK128.german

Beiträge: 1 563

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 15. Februar 2012, 22:13

Willkommen in Forum, MO48573.

Du hast eine hübsche Ansicht bzw. ein interessantes Set zusammengebastelt, Kompliment. Danke auch für das Kompliment zu unserem Set. Wenn alles gut geht, gibt es in zwei, drei Wochen ein neues Release. Die eine oder andere Vorschau dürfte es ab Wochenende schon mal geben.

Und wenn du dann mit Gimp und Co. deine Erfahrungen gesammelt hast, kannst du bestimmt auch was zum Set beitragen :)

48

Mittwoch, 15. Februar 2012, 23:10

MOO48573
Dein Foto sieht sehr schon aus.
Ich werde mich an Freitag mich mal dran machen etwas an Simutrans zuspielen.
:!: Mein Festnetz Internet ist leider etwas langsam. :!:
:!: Deshalb werde ich gelegendlich Eine Simutranspause machen. :!:
:!: Um dann am Meine Simutransprojekte arbeiteten und neu Ordnen zu Können! :!:

49

Donnerstag, 16. Februar 2012, 00:11

Danke!


Na, dann will ich mich mal nicht lumpen lassen.



Hier sieht man einen regionalen Knotenpunkt im Süden der Karte und die Kartenübersicht, an der ich gerade sitze. Natürlich habe ich nicht bei jedem Ort die Bebauung selbst abgestimmt (bei einer 64er Karte hatte ich das mal gemacht, aber dafür braucht man schon 'nen sehr langen Atem), dafür habe ich auf Realismus bei den Verkehrsflächen immer viel Wert gelegt.

Hier sehen wir tschechische Bahnsteige (passen besser zur ländlichen Gestaltung).


Ist es eigentlich schwer, die schönen "oldschool"-Bahnsteige aus dem deutschen 64er-Pakset zu übertragen? Die einseitigen überdachten und unüberdachten Bahnsteige? Die waren bei mir im 64er-Pakset meist "Mädchen für alles". Den modernen Bahnsteig habe ich nur für U-Bahnen oder hypermoderne Großstadtbahnhöfe verbaut.

Die Bäume habe ich sonst minimiert, aber für den Schnappschuss machen sie sich ganz gut.
»MO48573« hat folgende Bilder angehängt:
  • simscr71.jpg
  • simscr70.jpg

50

Donnerstag, 16. Februar 2012, 00:30

Hier noch ein kleiner Küstenort mit Hafen.


Entlang der Küste verläuft eine eingleisige elektrifizierte Hauptbahn. Oberhalb des Bahnhofs der Hauptbahn befindet sich ein Stumpfgleis mit dem Bahnsteig einer abzweigenden Nebenstrecke und eigenem Empfangsgebäude.

Einige der Hafenanlagen sind ebenfalls von der schier unerschöpflichen japanischen Addon-Seite. Wenn man sie wohldosiert einsetzt, sind viele davon ganz hübsch.
»MO48573« hat folgendes Bild angehängt:
  • simscr72.jpg

51

Donnerstag, 16. Februar 2012, 16:24

Hier ein bedeutender regionaler Knotenpunkt.


Man sieht, daß die japanischen Bahnsteige zu "hoch" für die deutschen Schienen liegen.
Deutlich sichtbar ist auch der "Betriebswerk-Bug", der hier offenbar schon bekannt ist, ich hab' allerdings noch nicht ganz verstanden, wie man ihn löst.

Sehr schön macht sich hier auch das große Bahnhofsgebäude aus dem pak128, auch wenn es der ganzen Szene eher eine etwas französische Optik verleiht.

Das Nebeneinander von Schürzenwagen und Flirt ist auch nicht gerade optimal, aber darüber kann man hinwegsehen.

In der oberen "Ebene" beginnt eine Art Überlandstraßenbahn, auf der sich die B-Wagen (wo hab ich die eigentlich gefunden?) sehr gut machen, auch was die Größenverhältnisse betrifft. Das ist bei vielen anderen 128er-Fahrzeugen im pak128.german leider nicht so, da die Abweichungen ja doch enorm sind. Im Fall von Stadtbahnwagen passt es allerdings ganz gut.

In diesem Bahnhof kreuzen sich zwei Hauptstrecken, deren Einfädelungen das Bild sprengen würden ... außerdem beginnen dort eine elektrifizierte Stichbahn (die Flirts) und die Überlandstraßenbahn.
»MO48573« hat folgendes Bild angehängt:
  • simscr74.jpg

michelstadt

Koordinator PAK128.german

Beiträge: 1 563

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 22. Februar 2012, 22:40

Screenshots der Version 0.3

Das Erscheinen der Version 0.3 des PAK128.german rückt näher. Zur Zeit wird fleißig getestet, da entsteht auch die eine oder andere Ansicht, die es lohnt zu teilen.

Auf dem ersten Screenshot befinden wir uns in den Alpen, wo ein uralter Steinbruch seine letzten Dienste tut. Dahinter hat sich der Säge-Meier in Position gebracht, bei ihm geht es schon zeitgemäß zu.

Villingen ist in der Jetztzeit angekommen. Das Möbelhaus zieht Kunden von weit her an, daher lohnt auch eine Tankstelle (Super 1,62).
»michelstadt« hat folgende Bilder angehängt:
  • ALP-Industrie.jpg
  • Villingen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michelstadt« (22. Februar 2012, 22:41)


53

Mittwoch, 22. Februar 2012, 22:56

Michelstadt
Bein anschauen des ersten Bildes ist mir etwas aufgefallen.
Die Tannenbäume sind irgendwie etwas zugross ausgefallen.
:!: Mein Festnetz Internet ist leider etwas langsam. :!:
:!: Deshalb werde ich gelegendlich Eine Simutranspause machen. :!:
:!: Um dann am Meine Simutransprojekte arbeiteten und neu Ordnen zu Können! :!:

Norman

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Beruf: Äkschänfidjoschdar

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 23. Februar 2012, 01:36

Zitat

Original von a0001
Michelstadt
Bein anschauen des ersten Bildes ist mir etwas aufgefallen.
Die Tannenbäume sind irgendwie etwas zugross ausgefallen.


Findest du? Die Proportionen sind passend, finde ich. Manchmal stehen Tannen hintereinander, wirken wie eine zu große Tanne.

sojo

Entwickler pak96.comic & Supermoderator

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 23. Februar 2012, 07:42

Vielleicht fehlen einfach dazwischen mehr kleinere Bäume?

Die Bilder sind toll. War gleich mal eine Twittermeldung wert: https://twitter.com/#!/simutrans_de

56

Donnerstag, 23. Februar 2012, 18:03

Wenn man weiß, das die bei uns heimischen Weiß- und Nordmanntannen ca. 40- 50m hoch werden, passen die Tannen doch wunderbar.
Die in dem Screenshoot abgebildeten Gebäude sind alle unter 10m hoch, d.h. das die Tannen knapp 30m hoch sind. Sie haben also ganz normale Größe.

57

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:22

Aha ich wuste gar nicht das Weiß- und Nordmanntannen ca 50 m hoch werden können.
Danke The Transporter.
Dann habe ich durch eine Optischen Täuschung beinahe darraus ein Fehler gemacht.
:!: Mein Festnetz Internet ist leider etwas langsam. :!:
:!: Deshalb werde ich gelegendlich Eine Simutranspause machen. :!:
:!: Um dann am Meine Simutransprojekte arbeiteten und neu Ordnen zu Können! :!:

sojo

Entwickler pak96.comic & Supermoderator

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 24. Februar 2012, 08:10

Ich habe zum Beispiel Nordmanntanne nochmal nachgeschaut. Das verwendete Exemplar ist von seiner Form bis ca. 10 Meter Höhe richtig. Darüber hinaus wachsen Nordmanntannen eher gerade nach oben, als würde man sie langziehen. Sie sind unten bei weitem nicht mehr so ausladend.

Ich habe dazu auch ein paar Beispiele ausgegraben:
1. Ein 16,5 Meter hohes "nachgebautes" Expemplar: http://www.noch.de/de/produktkatalog/art…ategorie2=Bäume und Büsche&navi_Kategorie3=PROFI Bäume&navi_Kategorie4=
2. Die ersten beiden Bilder hier: http://commons.wikimedia.org/wiki/Abies_…iana?uselang=de
3. http://www.kreiszeitung.de/bilder/2011/1…ann-tanne.9.jpg
4. http://essen.de/de/meldungen/pressemeldung_604669.html

PS. Ist aber trotzdem ein sehr schöner Baum in eurem Set! ;)

missingpiece

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Berlin

Beruf: IT Produktmanager

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 24. Februar 2012, 13:19

Das sieht alles wirklich sehr deutsch aus. Also sehr gelungen. :D Auch die hybrid pak Fotos von MO48573.

60

Samstag, 25. Februar 2012, 01:31

Hallo sojo, das ist nicht ganz richtig. Wie die Tanne wächst, ist vorallem eine Standort Frage. Einzelstehende Bäume wachsen auch richtig ausladend, wenn alles passt. Sehr windige Standorte sorgen dabei eher für krüppeligen Wuchs. In Gruppen wachsen die Bäume schneller (jeder will ja soviel Licht wie nur möglich), bleiben aber unten eher kahl
Wo ich aufgewachsen bin, gab es viele große Tannen mit sehr dichtem Wuchs. Die waren im unteren Bereich einige Meter im Durchmesser, die Äste fast auf dem Boden. Leider sind die alle in den letzten Jahren der Säge zum Opfer gefallen.
Die Tanne von Link 4 ist in frühen Jahren unten entastet worden.

Zurzeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher