Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsches Simutrans Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

641

Donnerstag, 20. April 2017, 01:27

BR120 ist nicht ganz so stark, wie die 103. Aber genauso schnell.


642

Freitag, 21. April 2017, 18:50

Wieso versteckst Du den schönen 491er hinter der BR?
Leider wurde das letzte Original bei einem Unfall schwer beschädigt, und wird wohl auch nicht wieder aufgebaut.

Hast Du schon mal die Halbtransparenz für die Fenster ausprobiert?

643

Freitag, 21. April 2017, 19:05

Hat sich so ergeben, iregndwas muss ja hinten stehen :).

@Transparenz: Dann müsste ich die Inneneinrichtung auch, zumindest rudimentär, modellieren. Dürfte vermutlich ähnlich lange dauern, wie die Hülle. Zumindest beim ersten Modell - bei späteren kann man die sicherlich in grossen Teilen wiederverwenden.

Kann ich ja demnächst für die 491 mal testen. Die nötige Fenstertextur ist in 2min gebaut.
Brauche ich aber neues Makeobj. Ist da auch bestimmte ST-Version ab... zwingend oder funktioniert das bei entsprechendem makeobj auch in älteren?

644

Freitag, 21. April 2017, 21:18

Viel Inneneinrichtung braucht es beim Gläsernen Zug nicht. Ist ja so gut wie nicht sichtbar.

Zu den Themen dürfte Leartin mehr sagen können.

645

Gestern, 04:24

Naja, in der Ansicht nicht. Aber durch die Dachfenster hat man von schräg oben Blick auf die Sitze und Passagiere (FreightImage....hat bisher nur mein Schienenbus Typ Hannover, der hat geladen Koffer auf dem Dach).

Aber erst mal was Neues:


michelstadt

Koordinator PAK128.german

Beiträge: 1 591

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

646

Gestern, 10:48

19., 20. und 21. Jahrhundert - das Set kommt mächtig voran! Da können wir ja tatsächlich schon an die 0.10.1 denken, sofern die nicht als Fehlerkorrektur gebraucht wird.

647

Gestern, 14:13

Zu den Themen dürfte Leartin mehr sagen können.


Alphakanal ist seit einem guten Jahr in den Nightlies, ältere Versionen können das nicht anzeigen. Wie genau es aussieht, wenn mans versucht, kann ich nicht sagen - bestenfalls wird alles Halbtransparente opak oder verschwindet.

Ich würde jedoch davon abraten, für die Zugfenster den Alphakanal zu nutzen. Dank der isometrischen Perspektive kommt es ja kaum vor, dass man durch zwei Fenster durch den Zug schauen kann, und wenn, dann wäre es eher schräg. Ich kriege schon in der Realität immer so ein komisches Gefühl, wenn ich durch zwei Fenster durch ein Haus schauen kann xD
Hauptsächlich würde man in den Zug hineinsehen, also Sitze, Personen oder auch nur den Boden. Das wiederum geht auch ohne Alphakanal im Spiel, man müsste nur die Fenster beim rendern weglassen oder im 3D-Programm transparent schalten.

648

Gestern, 14:27

OK, erst mal Danke. Werde trotzdem mal testen: Mit ohne Fenster und mit geditherten Fenstern überm Innenleben.
In der Größe leider noch nicht gemacht. In (beruflichen) 3D-Modellen habe ich bei Glas ein leichtes ....Wolkenmuster... in den Alphakanal gepackt, damit das Glas eben nicht voll transparent, sondern paar leichte Schlieren und Flecken hat. Aber bei den wenigen Pixeln wird davon nichts ankommen.

michelstadt

Koordinator PAK128.german

Beiträge: 1 591

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

649

Gestern, 20:17

Wie steht es dann um den Nachtmodus? Wäre schade, wenn man am Tage mehr Details hätte, dafür aber nachts nur "Finsterlinge" über die Gleise huschten.

650

Gestern, 20:34

Nachts habe ich bisher generell nur die Front- und Rücklichter leuchten lassen. Lässt sich halt nicht rendern, da die Texturfarben durch das Licht beeinflusst werden.

Speziell beim Aussichtswagen wäre das imo aber realistisch: Falls der überhaupt nachts eingesetzt wurde....machste drinnen das Licht an, ist draussen nicht mehr viel zu sehen.

Zurzeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher