Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsches Simutrans Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

michelstadt

Koordinator PAK128.german

  • »michelstadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 563

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:43

PAK128.german in der Version 0.5 erschienen

Die Version 0.5 des PAK128.german ist erschienen und kann hier heruntergeladen werden:
http://sourceforge.net/projects/simutran…rman_0.5_112.1/

Mit fast 50 neuen Straßenfahrzeugen aus der Feder von RedRabbit hat die Spielbarkeit einen deutlichen Schub bekommen. Neue Ladebuchten und Haltestellen mit unterschiedlichen Lagerkapazitäten bieten zusätzliche Möglichkeiten für eine abgestufte Gestaltung unterschiedlich stark frequentierter Stationen. The Transporter hat die Auswahl an Fahrwegen mit dem Einbau von Autobahnen nebst dazugehörigen Schildern vergrößert.

Bei der vorbildgetreuen Darstellung deutscher Regionen steht diesmal das Mittelgebirge im Vordergrund, dessen Citygebäude alle von Lemuria und RedRabbit gerendert wurden. Aber auch im Alpenvorland sind noch etliche neue Gebäude hinzugekommen, außerdem für beide Regionen paksetkompatible Fabriken.
Bei Gebäuden und Fahrzeugen schaltet schließlich BR84 das Licht ein, sofern in der Ursprungsgrafik noch nicht geschehen.

Der Screenshot zeigt eine Stadt im Mittelgebirge mit dem hypermodernen Einkaufszentrum im Vordergrund. Obwohl die Abbildung aus der Gegenwart stammt, haben einige Fachwerkgebäude und das historische Rathaus die Abrissbirne überstanden. Auf dem Markt gegenüber dem Rathaus zeigt ein Jongleur seine Künste. Davon sollte man sich aber selbst überzeugen, denn im Bild ist sein Wirken nicht zu sehen - es lohnt sich.

Viel Spaß mit PAK128.german.
»michelstadt« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screen 05.jpg

Lemuria

Chiefmaster auf German128-Graphics

Beiträge: 1 084

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Leader of Manufacturing Design Engineering (kling verdammt cool, oder?)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. Januar 2013, 14:49

Das alte Rathaus macht sich zwischen den modernen Gebäuden verdammt gut... sehr schöner Screenshot :)
Mit OBSIDIA LIVE in concert:
04.04.2014 - AT - Innsbruck - P.M.K.
??.06.2014 - SI - Ljubljana - Metal Witch Open Air

3

Montag, 21. Januar 2013, 20:14

Prächtig! :)



Kann man alte Savegames ohne zu erwartende Probleme auch mit der neuen Version spielen? Was zum Beispiel das ersetzte Rathaus usw. betrifft?

4

Montag, 21. Januar 2013, 20:58

Antwort an mich selbst: Ja, es geht.



Wunderschöne Häuser!
Einziger bis jetzt schon gefundener Wermutstropfen: Der 628er ist nicht mehrfachtraktionsfähig. Da wäre eine Korrektur wünschenswert, um ihn vielfältiger einsetzbar zu machen.

5

Dienstag, 22. Januar 2013, 00:09

Der im Set enthaltenen Viehof hat einen Fehler, und produziert dadurch nicht.
Bitte die neue Version verwenden.
»The Transporter« hat folgende Datei angehängt:

6

Dienstag, 22. Januar 2013, 19:16

Das neue pak128 ist super gemacht.
Danke das ihr es freigegeben hat für das herrunter laden.
:!: Mein Festnetz Internet ist leider etwas langsam. :!:
:!: Deshalb werde ich gelegendlich Eine Simutranspause machen. :!:
:!: Um dann am Meine Simutransprojekte arbeiteten und neu Ordnen zu Können! :!:

7

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:33

Dem was A0001 gesagt hat kann ich mich anschliessen.

8

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:19

Auf vielfachen Wunsch hin, gibt es noch den Schokostreusel obendrauf. :D
»The Transporter« hat folgende Datei angehängt:

9

Sonntag, 27. Januar 2013, 22:12

Danke für das Schloss Arolsen.

10

Sonntag, 27. Januar 2013, 23:01

Hip-Hip-Hurra!!!


Keine Schokostreusel, sondern eine ausgewachsene Schokoladentorte! :)

11

Sonntag, 27. Januar 2013, 23:06

A propos:


So leids mir auch tut, aber mit der neuen Viehhof-Version stimmt was nicht. Das pakset lädt nicht mehr, wenn man sie einpflegt. Vielleicht schaut ihr nochmal drüber :)

12

Sonntag, 27. Januar 2013, 23:15

Und ... ich komm mir zwar immer fieser vor, bei all der Beschwererei ... aber das Schloß tuts auch nicht :/

13

Montag, 28. Januar 2013, 17:31

Hi, ich finde das Pakset wirklich toll!
Weitermachen! (Kann man irgendwie helfen?)

Hier noch einige Anregungen:
1. die Kohlekraftwerke haben einen ganz schön schlechten Wirkungsgrad (250%). 7 KI-Kohle-Bringer reichten nicht, um durchgehend Strom zu generieren. Ein LKW (11t) hält die Stromproduktion nur 4 Sekunden am Laufen. (Ist ja wie in der DDR. :-) ). Mit 11 Zulieferern gehts, und mit über 80% Netzauslastung und optimierter Freileitungs-Verlegung mach ich sogar Gewinn. 47-300€ pro Monat, oft aber nur Verlust. :-(
2. Wenn man das Starkstromkabel (Tunnel) abreisst, gibt's hässliche Flecken.
3. Generelle Frage: Wieso profitieren Nutzwälder von einem Hochspannungsanschluss?
4. Abreissen von Strommasten sollte ein bisschen Geld wiedergeben, bei den Stahlpreisen... :-)
5. Ich weiß nicht ob es am Pakset liegt oder an der KI aber auf den pak128.german wollen die KIs anscheinend nur Kohle transportieren, die anderen Fabriken stehen ungenutzt rum. Möbel und Holz geht auch manchmal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »konemaster« (28. Januar 2013, 18:26)


14

Montag, 28. Januar 2013, 17:38

Zitat

Original von konemaster

3. Generelle Frage: Wieso profitieren Nutzwälder von einem Hochspannungsanschluss?


Elektrische Kettensägen sind einfach besser...
solange man nicht über die Stromkabel stolpert oder diese zu kurz sind ?) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paco_m« (28. Januar 2013, 17:38)


15

Montag, 28. Januar 2013, 19:28

Welche Simutransversion benutzt Du?
Bei mir funktionieren der Viehhof, und das Schloß mit der aktuellen 112.1 sowie einem Nighty (r6228) problemlos. Sowohl im addons- als auch im pak128.german Ordner
Wie hast Du die paks integriert?

16

Montag, 28. Januar 2013, 20:35

Ahhh, ich hab noch die 111.3.1

Dann update ich die mal. Muss an mir vorübergegangen sein.

17

Montag, 28. Januar 2013, 20:37

Ist nicht mehr ganz "up to date" :D
Wundert mich, das da noch alles funktioniert hat.

michelstadt

Koordinator PAK128.german

  • »michelstadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 563

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 28. Januar 2013, 22:01

Zitat

Original von konemaster
Hi, ich finde das Pakset wirklich toll!
Weitermachen! (Kann man irgendwie helfen?)

Danke für das Lob. Und helfen kann man immer. Am besten durch Grafikarbeiten. Zum Beispiel Fahrzeugausrichtung, Leuchtpixel beseitigen, Gebäude und Fahrzeuge beleuchten, Renderexporte fertigstellen, Gebäudegrafiken schneiden usw. usf. Ausgebildete Grafikfähigkeiten sind dabei nicht Eingangsvoraussetzung. Ich selbst habe Vieles erst durchs Tun gelernt.

Zitat

Original von konemaster
1. die Kohlekraftwerke haben einen ganz schön schlechten Wirkungsgrad (250%).
Das hat zwei Gründe. Zum einen ist das Pakset noch im Aufbau, vor allem fehlt noch das ökonomische System. Viele Daten sind grob geschätzt oder reine Fantasie.
In dem speziellen Fall wird das Kraftwerk ab 1963 gebaut. Damals dürfte ein Wirkungsgrad von 30 Prozent noch ganz gut gewesen sein, heute liegt er über 40 Prozent. Wir haben uns eher an einem Wert zum Erscheinungszeitpunkt orientiert, ohne hier genau recherchiert zu haben. In späteren Versionen werden sich verschiedene Kraftwerksgenerationen widerspiegeln, die jeweils mit dem Erscheinungsjahr der Fabriken zusammenfallen.

Zitat

Original von konemaster
2. Wenn man das Starkstromkabel (Tunnel) abreisst, gibt's hässliche Flecken.
Scheint mir nicht Pakset-abhängig.

Zitat

Original von konemaster
3. Generelle Frage: Wieso profitieren Nutzwälder von einem Hochspannungsanschluss?
Die Möglichkeit, die Wirkung eines Stromanschlusses auf eine Fabrik mit einem Wert zu beziffern (wie auch Passagiere/Arbeiter), ist noch nicht sehr alt. Da müssen wir auch noch ran.
Ersatzweise begnügst du dich mit der Antwort von paco_m :D :D :D

Zitat

Original von konemaster
4. Abreissen von Strommasten sollte ein bisschen Geld wiedergeben, bei den Stahlpreisen... :-)
Und wer bezahlt die Abriss-Truppe?

Zitat

Original von konemaster
5. Ich weiß nicht ob es am Pakset liegt oder an der KI aber auf den pak128.german wollen die KIs anscheinend nur Kohle transportieren, die anderen Fabriken stehen ungenutzt rum. Möbel und Holz geht auch manchmal.
Wenn ich mich nicht irre gibt es so etwas wie eine Priorität für Grundstoffe speziell Kohle, in ST. Neulich habe ich mal verschiedene Einstellungen durchgespielt, aber immer war Kohle mit den obligatorischen Kraftwerken bevorzugt, mindestens aber gleichwertig zu anderen Industrieketten. Das liegt aber sicher auch einmal mehr am Aufbaustatus des Sets.

19

Dienstag, 29. Januar 2013, 00:14

Die KI wird nur etwas transportieren, wenn es einen Gewinn abwirft und die KI ein geignetes Fahrzeug dazu findet. Geeignet heißt zum Beispiel, dass ein Holzlaster existieren sollte; Traktor und Anhänger baut doie KI nicht. Außerdem muss sie eine Route und einen geeigneten Start und Endpunkt finden, was bei Stadtgeschäften nicth immer geht.

20

Dienstag, 29. Januar 2013, 07:34

D.h. Zugmaschinen mit Auflieger baut die KI auch nicht?

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher