Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsches Simutrans Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Samstag, 21. September 2013, 14:11

@The Transporter,

danke für deine schnelle Antwort.

Ich habe aus Verzweiflung das pak128 jetzt wochenlang gespielt, und dessen Ökonomie funktioniert. Dort tritt der Bug nicht auf.

Der beschriebene Bug taucht nur beim pak128German auf:
ZB werden Kohlezüge bei einer Mine nie zu 100% gefüllt (und fahren deshalb auch nie ab), sondern zB nur zu 40%. Dann ist Schluß. Dieser Bug tritt nur sehr sporadisch auf bei einzelnen Rohstofflieferanten.
Leitet man denselben Zug zu einer anderen Mine, funktioniert plötzlich alles prächtig. Ich kann dazu gerne eine savegame hoch laden.

Ähnliches habe ich bei Erzminen beobachtet, die sich plötzlich weigern, Waggons mit Erz zu befüllen (obwohl ein Vertrag besteht). Es handelt sich mit Sicherheit um keinen Bedienungsfehler meinerseits. Ich habe den Eindruck, der beschriebene Bug taucht nur bei großen Karten auf und bei langen Zügen (mehr als 8 Wagen-Abschnitte)
pak128-German Spieler

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Gölsdorf« (21. September 2013, 14:22)


22

Samstag, 21. September 2013, 14:27

@NNW

Das funktioniert!!!!!!!
DANKE!!!!!!!!
pak128-German Spieler

23

Samstag, 21. September 2013, 17:44

@Goelsdorf: Kann auch daran liegen, dass zur Zielfabrik schon zuviel an Kohle (etc) unterwegs ist, dass der Produzent erst einmal nix mehr schickt.

24

Samstag, 21. September 2013, 18:00

Oder der Bahnhof in der "falschen" Richtung - ausgehend vom Fahrplan Haltepunkt - lang genug ist.
The Way to Hell is paved with good intensions.


NIRN Forever:

Heast, i hob an pfeil in mei knia kriagt, so a schass

Team: Pak128.german

25

Sonntag, 22. September 2013, 01:08

Ich vermute da auch eher was Dwachs schon meinte. Da ist bestimmt das Eingangslager vom Abnehmer voll. Das ist aber bei allen Grafiksets das selbe verhalten. Das pak128.german hat nur nicht so riesengroße Lager- und Produktionskapazitäten, wie z.B. das pak128.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gölsdorf (14.10.2013)

26

Montag, 14. Oktober 2013, 12:49

Danke.
Das hilft weiter. Ich werde nachsehen.
pak128-German Spieler

27

Montag, 14. Oktober 2013, 12:52

@NNW
beim GermanPak 128 fehlen zZt Oberleitungungen für mehr als 280kmh. Gibts da auch einen Trick, die aus einem anderen Pak als Addon zu "importieren"? Ich finde im pak128 keine passende Datei.
pak128-German Spieler

28

Montag, 14. Oktober 2013, 18:03

Da fehlt noch mehr, z.B. Schienenfahrzeuge die schneller als 250Km/h fahren können. :whistling:
Deshalb ist es z.Z. witzlos, vom pak128 sich eine Oberleitung zu hohlen. Dei würde wahrscheinlich auch garnicht zu den Schienenfahrzeugen passen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gölsdorf (17.10.2013)

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 14. Oktober 2013, 19:53

Wie wäre es auch mal mit einem Wirtschftsgelehrten?
Nicht nur wegen der Industrien - wenn der Unterhalt einer Kachel Schiene pro Monat höher ist als die Anschaffung......dann mag ich das nicht recht glauben respektive akzeptieren wollen :(

Auch wenn noch viel zu tun ist, denk ich das wir grafisch bereits überleben können - nur stimmt das set in sich noch nicht
Ich spiele: PAK 128. German

30

Dienstag, 15. Oktober 2013, 00:26

Um was für eine Schiene soll es sich denn da handeln? Ich habe keine gefunden, zu der Deine Beschreibung passen könnte. Unsere Schienen sind im Unterhalt eher zu billig.

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 15. Oktober 2013, 16:30

Nun beim LZS werden ja die Unterhaltskosten mit hochgerechnet - ich hab immer noch das seit einem Jahr laufende Spiel mit 22, 23 oder 24 ticks - hab vergessen wie es genau war.
Früher waren die Schienen mal kostenlos in der Unterhaltung - jetzt sehe ich:
90km/h - 90,- Kauf 96,- Unterhalt/Monat
200km/h - 250,- Kauf 256,- Unterhalt/Monat

um nur mal zwei Beispiele zu nennen.
Klar ist es immer noch spielbar. Man nimmt ja auch mehr ein pro Monat. Aber irgendwie nicht stimmig als Solches.
Ich spiele: PAK 128. German

32

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:19

Standartmäßig ist das pak128.german auf 20 Bitsper Month eingestellt. Da ergibt eine vervierfachung der Unterhaltspreise. Der Grundpreis für den Unterhalt, liegt beim 90er Gleis bei 6,-, beim 210er Gleis bei 16,-. Mit der Standarteinstellung sind es dann 32,- (90er) und 64,- (210er).
Bei Dir sind die Unterhaltskosten versechzehnfacht (x16). Du nimmst aber auch die 16fache Summe für Deine Transporte ein. Wenn Du mit solchen extremen Einstellungen spielst, darfst Du irgendwelche Folgen aber nicht uns anlasten.

Ich kann Dir aber einen Vorschlag machen:
Als Teammitglied hast Du zugang zum SVN, dann kannst Du Dir ja die Werte so eintragen wie Du es für Dich benötigst/ denkst, und damit eine eigene Version paken.

Für die Standarteinstellungen, ist der gewählte Preis schon OK.
Hast Du schon mal die Unterhaltspreise beim pak64, pak64.german oder pak192.comic, angesehen? Die liegen deutlich höher. Dafür sind sie beim bauen etwas billiger. Da ist der Unterschied, bei Deinen Einstellungen noch viel deutlicher. Im 64er kostet das 200er, 120 beim bauen, und 32,- im Unterhalt. Mit Deinen Einstellungen sind das 3840,- nur an Unterhalt, bei 120,- Baukosten. Hast Du das auch schon gemeldet? :whistling:
»The Transporter« hat folgende Bilder angehängt:
  • screenshot_12.png
  • screenshot_13.png

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 03:34

Natürlich nicht, hab ja das 64er nicht mit diesen Einstellungen gespielt.
Das erste Mal mit solchen Einstellungen war das 128er und da ist es mir schon aufgefallen.

Im Übrigen laste ich niemandem etwas an, sollte nur ein Beispiel sein das die Kostenstruktur generell noch nicht rund ist und ein Wirtschaftler als Team Mitglied da schneller Abhilfe schaffen könnte als manch anderer. Von herumprobieren und selbst im SVN eintragen halte ich nichts. Auch nicht davon mir ein eigenes Set zu basteln.
Wenn gleich die Idee verlockend wäre. Ich kann ja das nächste LZS (in 2 Jahren oder ;) ) mal mit 20 Bits pro Monat angehen und dann schauen ob mir das besser zusagt :)
Ich spiele: PAK 128. German

34

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 08:05

Da fehlt noch mehr, z.B. Schienenfahrzeuge die schneller als 250Km/h fahren können. :whistling:
Deshalb ist es z.Z. witzlos, vom pak128 sich eine Oberleitung zu hohlen. Dei würde wahrscheinlich auch garnicht zu den Schienenfahrzeugen passen.
Gibt da den französischen RTV "Tigress", den man reinholen kann..........
pak128-German Spieler

35

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 08:09

Raffiniert gemacht. Die wirklichen Schmankerls sieht man erst, wenn man sehr lange spielt. Die Qualität der Graphik birgt absoluten Suchtfaktor. Danke, für die Mühe des Pak-German-128-Teams.
pak128-German Spieler

36

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:51

Ich habe mir gestern 0.6 gesaugt und habe dabei ein kleines Problem: Es gibt bei mir als einzige Fabriken Kohlekraftwerke und -bergwerke...
Da ich das gleiche erst kürzlich bei 64.german hatte: Brauche ich irgendwelche Addons? (da war es nämlich so)

Edit: Startjahr war 1990 oder 2000, weiß ich nichtmehr genau

Edit2: Bei einem neuen Versuch hat es geklappt, war scheinbar ein Fehler des Kartengenerators...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Trollaccount« (31. Oktober 2013, 13:17)


37

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 19:41

Fehler, möchte ich jetzt nicht so hart sagen, eher Eigenart.
Der hat öfters mal die Idee eine Karte mit 1-2 Industrieketten zuzupflastern.
Ich hatte schon mal über 100 Viehhöfe, auf einer 256x256 Karte. Wenn das nicht gefällt, hilft nur eine Neue Karte zu erstellen.

38

Sonntag, 15. Dezember 2013, 20:15

Industrien und soweiter !

Ja die ganzen ketten sind Toll nur eines ich habe ein Stahlwerk das und schreibe 2500 Einheiten Strom vebraucht !
Aber nur 1 Kohlekraftwerk das mir sage und schreinbe nur 800 Einheiten Strom liefern kann !

ja und dann habe ich ein Foto gefunden nur so geht Simutrans in keineem Pak !

Ja und dieses Neue welt Fenster suche ich vergebens !



so ist das uns dann gibt man auf !

39

Sonntag, 15. Dezember 2013, 22:47

Zitat

ja und dann habe ich ein Foto gefunden nur so geht Simutrans in keineem Pak !
???

Für das Neue Welt Fenster mußt Du auf "Einstellungen ändern", "Neues Spiel, dann nochmal "Neues Spiel" gehen.

40

Dienstag, 17. Dezember 2013, 16:01

Ja die ganzen ketten sind Toll nur eines ich habe ein Stahlwerk das und schreibe 2500 Einheiten Strom vebraucht !
Aber nur 1 Kohlekraftwerk das mir sage und schreinbe nur 800 Einheiten Strom liefern kann !

ja und dann habe ich ein Foto gefunden nur so geht Simutrans in keineem Pak !

Ja und dieses Neue welt Fenster suche ich vergebens !



so ist das uns dann gibt man auf !

ich verstehe kein Wort?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trollaccount (17.12.2013), BR84 (18.12.2013)