Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsches Simutrans Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

michelstadt

Koordinator PAK128.german

  • »michelstadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 565

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. Januar 2014, 18:46

PAK128.german: Version 0.6.1 ist erschienen

Auf sourceforge steht die Version 0.6.1 unseres Paksets bereit. Ursprünglich sollten nur ein paar Fehler korrigiert werden, doch dann kam das eine zum anderen, so dass es sich wirklich lohnt, auf dieses Release zu wechseln. Für einige Busse sind die Kosten angehoben worden, weshalb man seine Spielstände in Bezug auf Buslinien etwas genauer beobachten sollte.

Neu sind etliche Verladeplätze als Stationserweiterungen, LKW-Anhänger, ein Triebwagen, Ergänzungen der Signale, eine Liste mit Straßennamen und Beschreibungen für alle Citygebäude. Darüber hinaus sind Fehler korrigiert, Unzulänglichkeiten behoben und hier und da Licht und Beleuchtung ergänzt worden. Mit der Sehenswürdigkeit "Leuchtturm Warnemünde" hat das erste Gebäude von pumuckl999 seinen Weg ins Pakset gefunden - und damit haben wir den Weg zur 0.7 angetreten, in der die Citiygebäude der Norddeutschen Tiefebene und Ostdeutschlands einen zentralen Platz einnehmen und damit die Baustile der deutschen Regionen komplett sein werden. (Die Neuerungen dieser Version 0.6.1 findet man wie immer in der HISTORY_DE.txt im Verzeichnis README.).

Hier geht es zum Download.



Das große Bild zeigt ein paar LKW mit Anhängern und Verladeplätze, während der Leuchtturm Warnemünde im Mittelpunkt des kleinen Screenshots steht.

2

Samstag, 18. Januar 2014, 23:48

Sehr schönes Zwischenupdate in bekannt hoher Qualität ... und sehr schön zu sehen, daß im pak128.german noch Leben steckt :)

Vielen Dank!!

3

Montag, 20. Januar 2014, 02:28

Spätestens jetzt mit den tollen neuen Signalen möchte ich die Frage nochmal stellen, ich hab die Antwort auch vergessen:

;)



Gibts eigentlich die Möglichkeit, "wirkungslose" Signale zu erstellen? Also zwar Typ Signal, unabhängig von Oberleitungsbau usw. ... aber eben Wirkungslos? Nur als Schmuck für Bahnhöfe usw? Gibts da entsprechende Möglichkeiten in der dat-datei?

4

Montag, 20. Januar 2014, 11:50

Ja, müßte nur als way-object erstellt werden.
Diese Dekosignale sollten dann aber eine deutliche optische Unterscheidung zu den funktionsfähigen Signalen haben, ansonsten kann es zu Irritationen kommen.

5

Montag, 20. Januar 2014, 11:57

Könnt Ihr uns bitte ein Feedback über die Busse geben. Ob da die finanziellen Einstellungen passen

6

Montag, 20. Januar 2014, 16:23

Ich finde nicht, daß die sich unterscheiden müssten. Der Button sollte sich unterscheiden, vielleicht grau, statt farbig. Aber die Signale selbst sollen ja gerade so aussehen, wie funktionsfähige, damit man realistische Bahnhofsansichten bauen kann, ohne die Züge durcheinander zu bringen.

Und wenn man das optional nebenher anbieten würde, müsste sich ja niemand verwirren lassen :)


Wenn mir jemand die Quelldateien für die Signale schicken könnte, also Signal, "Streckensignal", Vorsignal und Signal mit Vorsignal (also Auswahlsignal), dann versuche ich mich da gerne selbst dran. So schwer wirds ja nicht sein, 'ne passende dat-Datei zu erstellen und zu packen, wenn die Grafik schon da ist.

Kommt sich denn beim Typ way-object auch nichts mit Oberleitungen usw. ins Gehege? Oder sind Signale sowieso way-objects?

7

Montag, 20. Januar 2014, 16:25

Die Busse hab ich noch nicht ausprobiert, kann ich aber in den nächsten Tagen mal tun :)

8

Mittwoch, 22. Januar 2014, 23:21

Habs gerade mal kurz angespielt.

3 Felder Haltestellenabdeckung, na jud, wers mag, kann man ja relativ einfach wieder reduzieren 8)
Die Busse teste ich die Tage mal durch, der Daimler (?) für sagenhafte 0,03C/Km ist mir schon aufgefallen. "Meinen" kleinen roten werd ich dann mal austesten. Den nutzte ich bisher immer zum Einstieg.

Ach ja, beim Linien erstellen blitzte bisher immer die Haltestellenabdeckung auf wenn ich auf der Haltestelle war. Das ist nun weg. Fehler bei mir oder gewollt ? Kann ich das irgendwo wieder einschalten ?
Edit: Ist wieder da, hat sich erledigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freddy0« (23. Januar 2014, 13:12) aus folgendem Grund: Fehler hat sich erledigt


9

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19:43

Könnt Ihr uns bitte ein Feedback über die Busse geben. Ob da die finanziellen Einstellungen passen
Nunja, bei meiner Spielweise, geht so.
Also kleine Städte (~200 Einwohner). Karte 750 mal 750, 75 Städte. Verbindungsstraßen von der öffentlichen Hand gebaut bei Spielerstellung.
Dann alles mit dem "kleinen Roten" (ich glaub Styrer) verbunden hab ich Margen zwischen 90% und 95%.
Da könnte also durchaus nochmal an der Schraube gedreht werden. Macht zwar Spaß, ist aber mehr Modellbahnbau als WiSi :D

10

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:42

Danke für den Hinweis.
Da sind mir ein paar Fahrzeuge davon gekommen. Werde ich noch nachholen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freddy0 (23.01.2014)

michelstadt

Koordinator PAK128.german

  • »michelstadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 565

Wohnort: Bielefeld

Beruf: a. D.

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:19

3 Felder Haltestellenabdeckung, na jud, wers mag, kann man ja relativ einfach wieder reduzieren 8)

Einige Sehenswürdigkeiten unseres Sets sind recht groß - sicherlich auch etwas Besonderes unter den Paksets. Mit einer 2x2-Abdeckung musst du mehr Haltestellen bauen und greifts etwa beim Schloss Arolsen das mittlere Feld gar nicht ab. Da habe ich Sorge, dass die Touristen, da weder hin noch weg kommen ;)

@MO48573
Ob wir die "Schmucksignale" ins Set nehmen, ist noch nicht ausdiskutiert. Unumstößliche Bedingung ist, dass sie zumindest beim Erstellen auf keinen Fall mit den funktionsfähigen Signalen verwechselt werden können. Daher müssten sie in einem Untermenü versteckt werden, am besten bei den Spezialwerkzeugen, falls man das erzwingen kann. Die folgenärmste Lösung wäre, diese Teile in ein Addon zu packen. Das käme dann im Jahr 2017 oder so ...

12

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:34

Das muss ja nicht offiziell ins pakset. Wenn ich die Quelldateien hätte, könnte ichs mir auch einfach selbst basteln.

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. Januar 2014, 03:11

Och, na das kannste auch so. Grafiken erstellen und die dat's sind sehr gut im Wiki beschrieben :)

Jetzt mal eine kleine Schwierigkeit: Wenn ich irgendeine Strecke baue (Strom, Strasse, Gleis,...) und CTRL drücke, dann wird gerade auf der entsprechenden Kachellinie weiter gebaut.
Wenn ich Stromkabel im Untergrund verlege und CTRL drücke, dann wird nicht gerade verlegt, dann schmiert ST ab..... :( ?(
Nicht wirklich schlimm, man muss es halt nur wissen.
Ich spiele: PAK 128. German

14

Freitag, 24. Januar 2014, 04:15

Wenn ich es schaffen würde, mir beizubringen, wie man passable Grafiken erstellt, dann hätte ich das sicher nicht für mich behalten, sondern schon irgendwas beigesteuert ;)


Also die schon vorhandenen großartigen Signale selbst nachzubauen, für diesen Zweck, hatte ich jetzt eigentlich nicht vor. Wieso man sich doppelte Arbeit machen sollte, bei 'nem open-source-Spiel, erschließt sich mir auch nicht so ganz ;)
Hier hat ja niemand vor, fremde Arbeit als eigene zu labeln.

15

Freitag, 24. Januar 2014, 11:54

Zitat

Wieso man sich doppelte Arbeit machen sollte, bei 'nem open-source-Spiel, erschließt sich mir auch nicht so ganz
"Open-Source" ist in erster Linie der Programmteil, und die Standartgrafiksets. Ein Großteil der Grafiksets ist "Closed-Source". Bitte das ganze nicht verwechseln.
Da wir nicht Hauptberuflich an dem Grafikset arbeiten, dauert manches etwas länger. Zudem gibt es Prioritäten, die für die Entwicklung des Grafiksets wichtiger sind. Da hilft auch stündliches betteln nichts. Es bewirkt eher das Gegenteil.
Dazu kommt dann noch die Entscheidung, ob solch ein Vorschlag fest übernommen werden soll, also Bestandteil des Grafiksets werden soll. Hier wirken dann die Prioritäten. Funktion geht vor funktionsloser Optik.

Und noch eine Bitte: Wünsche zum Grafikset in das entsprechende Unterforum im Grafikbereich posten. Hier im Vorstellungsthread gehen sie nur verloren.

16

Freitag, 24. Januar 2014, 14:07

Ich habe nicht gebettelt, ich habe nur gefragt, ob man mir die Grafiken zur Verfügung stellen kann, damit ich mir die "Schmucksignale" für den Privatgebrauch selbst erstellen kann. Davon wäre eine Entscheidung, ob man das in den Standardumfang des Grafiksets aufnehmen will oder nicht, völlig unberührt.

Mir deshalb "stündliches Betteln" zu unterstellen, finde ich schon etwas arg.

Wenn das hier so sektiererische Züge annimmt, dann verkneife ich mir solche Fragen in Zukunft besser.

17

Samstag, 25. Januar 2014, 00:01

Sorry, das mit dem stündlichen betteln, war nicht auf Dich gemünzt. Wenn ich das so gemeint hätte, hätte ich Dich auch direkt angesprochen in dem Satz.

Zitat

Wenn das hier so sektiererische Züge annimmt,
Was hat hier mit einer Sekte zu tun????????

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 25. Januar 2014, 03:26

Sektiererisch hat er sicher im Sinne von selektiv gemeint und nicht auf "Sekte" bezogen.
Ich spiele: PAK 128. German

19

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:56

Nein, "sektiererisch" im Sinne von "Wir bestimmen, was falsches und was richtiges Simutrans-Spielen ist und 'Schmucksignale' haben darin keinen Platz". So kommen manche Äußerungen hier rüber.

Sprich: Wenn man beim Spiel großen Wert auf realistisches Aussehen und Ästhetik legt (was nach meiner Auffassung eine der großen Stärken von "unperfekten", aber hochflexiblen Spielen wie Simutrans ist), dann spielt man "falsch" und wird dabei nicht unterstützt.


Dabei ist es, so leid's mir auch tut, gerade der freie Detailreichtum, der Spiele wie Simutrans überhaupt gegenüber professionellen Simulatoren konkurrenzfähig macht. Wenn man diesen Detailreichtum zugunsten einer orthodoxen Spielweise deckeln möchte, dann vergrault man damit die letzten anspruchsvolleren und kreativen User.

Also, nur einmal ganz hart gesagt: Wenn ihr euch künftig nicht nur mit Chaolos rumschlagen wollt, dann solltet ihr auf sowas offener eingehen. Ich hab ja bewußt von euch keinen weiteren Arbeitsaufwand verlangt. Ich habe nur danach gefragt, ob ich die Signalgrafiken zur Verfügung gestellt bekommen könnte, um mir die "Schmucksignale" selbst zu erstellen.

BR84

Profi

Beiträge: 668

Wohnort: aus dem Müglitztal

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Januar 2014, 06:01

Also doch selektiv.

Den Benutzernamen eines Forummitgliedes als Kriterium für (mögliche) Verhaltensgruppen zu verwenden, halte ich für höchst fragwürdig.....
Lass das wenn du qualifizierte Antworten erwartest!

Als Fakt sei angemerkt, dass es sich bei ST um eine Transportsimulation und nicht um eine Wirtschaftssimulation handelt. "Blindsignale" gibt es da draussen nicht. Wer widerholt gegen Rot oder "Gesperrt" fährt verliert seine Berechtigung. Egal ob Führerschein, Personentransportberechtigung, Triebfahzeugschein oder sonst etwas. Das kann und wird in ST nie implementiert werden...

Und ob die Pak Set Entwickler Zeit und Muße haben, solch einzelnen Wunsch zu befriedigen, wage ich arg zu bezweifeln.
Ich spiele: PAK 128. German

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher