Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Screenshots pak128.german
Die Rungen verschwinden, sind wohl zu dünn, das sieht etwas komisch aus. Lieber in paar weniger und dafür dicker.
Zitieren
12er Zuglänge bezog sich auf die Haltestellenlänge. Können dann auch mal mehr als 12 Wagen sein Smile. Zwischen den Umladebahnhöfen fahren allerdings auch Schüttgutzüge mit Haltestellenlänge 14. Die E151 hat mit den 1955t Kohle aber keine Probleme.
Autos sind Mitsubishi Fuso, die werden durch die Skalierung platt gemacht.
Bei dybas waren auch Rohre mit schwarzer Ummantelung auf einem Foto, aber wurde das 1968 auch schon gemacht?

Gerade gute Quelle für die nächsten Wagons gefunden, glaub´ Kesselwagen dürfen auch noch ins Set.
https://shop.vgbahn.info/media/pdf/Muste...35_GW7.pdf
Zitieren
(25-10-2020, Sunday-22:44:46 )Pumuckl999 schrieb: Bei dybas waren auch Rohre mit schwarzer Ummantelung auf einem Foto, aber wurde das 1968 auch schon gemacht?
Die Betonröhren Stahlröhren sehen auf dem Screenshot nicht nach Stahlröhren aus.
Die starke Oberflächenstruktur überdeckt die feinen Abstufungen der Rundung. Es sieht nicht nach Rohr aus.
Drei statt vier Röhren, dann ist die Statik der Ladung plausibler. Dürfen ruhig etwas glänzen.

Teer oder Bitumen als Korrosionsschutz denke das gibt es schon seit es Stahlblech gibt.
Hm die Abwasserrohre (Gusseisen) in meinem Haus haben das. Eingebaut sicher vor 1950.
Das mit der schwarzen Ummantelung war aber nur ein Vorschlag, muss nicht sein.
Zitieren
*Hm* der Mitsubishi Fuso hat 6 Meter der Eisenbahnwagen hat 12 Meter. Stoßstange an Stoßstange mit etwas schwindeln sollte da also gehen.

Es ist der Kastenaufbau für die Ladung, der zu hoch ist.
Der ist ja fast doppelt so hoch wie das Führerhaus. Den etwas niedriger dann sollte es passen.
Zitieren
Stahlrohre mit Teerummantelung gibt es seit den 30er Jahren. Wurden auch bei Wasserkraftwerke als Druckrohre verwendet, wenn sie im Boden verlegt wurden.
Mitte schwarz (matt), und an beiden Enden leicht rostig, Aber nicht glänzend.
Zitieren
Eigentlich wollte ich nur einen Steuerwagen für die Silberlinge basteln.
[Bild: E69.png]
aber er passt gar nicht zu den Silberlingen von Lemuria
Pak für E69
Pak für Silberling

Was haltet ihr davon?
Zitieren
Ich mag die. Könntest du daraus nicht auch passende Mittelwagen basteln?
Zitieren
Ich mag es garnicht laut sagen. Das sind Fotos der Modelleisenbahn von meinem Vater. Ich habe da recht wenig gebastelt. Wenn da nicht der verflixte diagonal multiplier wäre, dann wäre das ein recht einfacher Weg.

Ich hole mir morgen noch einen Mittelwagen von meinem Vater und fotografiere den auch noch.
Zitieren
Für Freunde der Winteransicht, zu denen ich selbst gehöre, gibt es eine unübersehbare Verbesserung. Die bei neuen Städten viel generierten Brachflächen, die bisher wie sauber gefegt daher kamen, haben den Anblick ziemlich gestört. In der nächsten Version des PAK128.german wird damit Schluss sein.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Sehr schön Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste